Play in my boots

„Play in My Boots“ wurde 2014 von der St. Patrick’s Mental Health Foundation und der GAA als Ressource für psychische Gesundheit von Spielern, Trainern, Vereinen und Gemeinden gegründet und ist eine Adaption von St. Patrick’s Mental Health Foundation’s Kampagne „Walk in My Shoes“.


„Walk in My Shoes“ ist soll das Bewusstsein für psychische Gesundheit schärfen und stellt Mittel für die Bereitstellung psychosozialer Dienste für gefährdete junge Erwachsene bereit. Die Idee zu „Walk in My Shoes“ stammt von einem 16-Jährigen, der sich wünschte, seine Freunde könnten sich in seine Lage versetzen und psychische Probleme besser verstehen.

„Play in My Boots“ was founded in 2014 by St. Patrick’s Mental Health Foundation and the GAA as a mental health resource for players, coaches, clubs and communities and is an adaptation of St. Patrick’s Mental Health Foundation’s „Walk in My Shoes“ campaign.


„Walk in My Shoes“ is designed to raise awareness of mental health and provides resources for the provision of mental health services to young adults at risk. The idea for „Walk in My Shoes“ came from a 16-year-old who wished his friends could put themselves in his shoes and understand mental health issues better.

Veröffentlicht von Steffi

Webdesigner + Photographer // Köln

Ein Kommentar zu “Play in my boots

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: